WandaufbauMit dem richtigen Aufbau zu Ihrem Traumhaus

Das Besondere bei Pichler Haus ist, dass die Wandaufbauten individuell angepasst werden können. Zum Beispiel kann bei der Dämmung zwischen der Standard Dämmung – Mineralwolle, der Zellulose- oder der Holzfaserdämmung gewählt werden.

Es geht doch nichts über die eigenen vier Wände.

Vor allem, wenn Sie auch noch einen U-Wert von 0,11 W/m²K vorweisen können. Dieser wird bei Pichler Haus durch einen Einsatz von Holzfaserdämmplatten und einer Vollholzschalung erreicht. Eine Kombination, die nicht nur für hervorragende Dämmung, sondern auch für ein angenehmes, gesundes Raumklima sorgt.

Ihre ideale Wand:

− Für ein Niedrig- oder Passivhaus
− Perfekter U-Wert
− Alle Wände mit Vollholz hinterlegt
− Perfekter Schallschutz
− Angenehmes Raumklima
− Individuelle Anpassungen

Wir helfen gerne weiter – fragen Sie bei uns unverbindlich an

Referenzhaus Pichler Haus

Außenwände „Ökofit“

Die konsequente Verwendung von ökologischen Baustoffen in Verbindung mit Energieeffizienz und sommerlichem Hitzeschutz macht dieses Bausystem zu unserem „Star.“

Außenwände "Ökofit" Putzfassade

wandaufbau Pichler Haus

Außenwand Ökofit
"Basis"

von außen nach innen

Silikonharzputz 2 mm
Farbe lt. unserem Standard
Armierspachtel 8mm
Holzfaserdämmplatte 60 mm
Massivholz- Holzriegel 160 mm
Mineralwolle – Dämmung 160 mm
ÖKO FH Dampfbremse 0,2 mm
Installationsebene 55 mm
Mineralwolle – Dämmung 60 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 31,6 cm
U-Wert 0,17 W/(m²K)

Wandaufbau Pichler Haus

Außenwand Ökofit "Kompakt"

von außen nach innen

Silikonharzputz, 2 mm
Farbe lt. unserem Standard
Armierspachtel 8 mm
Holzfaserdämmplatte 60 mm
Massivholz- Holzriegel 200 mm
Mineralwolle – Dämmung 200 mm
ÖKO FH Dampfbremse 0,2 mm
Installationsebene 55 mm
Mineralwolle – Dämmung 60 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 35,6 cm
U-Wert 0,15 W/(m²K)

Wandaufbau Pichler Haus

Außenwand Ökofit "Maximal"

von außen nach innen

Silikonharzputz, 2 mm
Farbe lt. unserem Standard
Armierspachtel 8 mm
Holzfaserdämmplatte 100 mm
Massivholz- Holzriegel 240 mm
Mineralwolle – Dämmung 240 mm
ÖKO FH Dampfbremse 0,2 mm
Installationsebene 55 mm
Mineralwolle – Dämmung 240 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 43,6 cm
U-Wert 0,12 W/(m²K)

Aussenwände "Ökofit" Holzfassade

Wandaufbau Pichler Haus

Außenwand Ökofit
"Basis"
Holzschalung

von außen nach innen

Sichtschalung 20 mm
Lattung / Hinterlüftung 30 mm
Holzfaserdämmplatte 35 mm
Massivholz- Holzriegel 160 mm
Mineralwolle – Dämmung 160 mm
ÖKO FH Dampfbremse 0,2 mm
Installationsebene 55 mm
Mineralwolle – Dämmung 60 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 33,0 cm
U-Wert 0,18 W/(m²K)

Wandaufbau Pichler Haus

Außenwand Ökofit "Kompakt" Holzschalung

von außen nach innen

Sichtschalung 20 mm
Lattung / Hinterlüftung 30 mm
Holzfaserdämmplatte 35 mm
Massivholz- Holzriegel 200 mm
Mineralwolle – Dämmung 200 mm
ÖKO FH Dampfbremse 0,2 mm
Installationsebene 55 mm
Mineralwolle – Dämmung 60 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 37,0 cm
U-Wert 0,16 W/(m²K)

Wandaufbau Pichler Haus

Außenwand Ökofit "Maximal" Holzschalung

von außen nach innen

Sichtschalung 20 mm
Lattung / Hinterlüftung 30 mm
Holzfaserdämmplatte 52 mm
Massivholz- Holzriegel 240 mm
Mineralwolle – Dämmung 240 mm
ÖKO FH Dampfbremse 0,2 mm
Installationsebene 55 mm
Mineralwolle – Dämmung 60 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 42,8 cm
U-Wert 0,14 W/(m²K)

Aussenwände "Energiefit" - Putzfassade

Wandaufbau Pichler Haus

Außenwand
Energiefit
"Basis"

von außen nach innen

Silikonharzputz 2 mm
Farbe lt. unseren Standard
Armierspachtel 3 mm
EPS-Fassadendämmplatte 100 mm
Gipsfaserplatte 12,5 mm
Massivholz- Holzriegel 160 mm
Mineralwolle – Dämmung 160 mm
ÖKO FH Dampfbremse 0,2 mm
Installationsebene 55 mm
Mineralwolle – Dämmung 60 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 36,3 cm
U-Wert 0,126 W/(m²K)

Außenwand Energiefit
"Kompakt"

von außen nach innen

Silikonharzputz 2 mm
Farbe lt. unseren Standard
Armierspachtel 3 mm
EPS-Fassadendämmplatte 100 mm
Gipsfaserplatte 12,5 mm
Massivholz- Holzriegel 200 mm
Mineralwolle – Dämmung 200 mm
ÖKO FH Dampfbremse 0,2 mm
Installationsebene 55 mm
Mineralwolle – Dämmung 60 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 40,3 cm
U-Wert 0,113 W/(m²K)

Wandaufbau Pichler Haus

Außenwand
Energiefit
"Maximal"

von außen nach innen

Silikonharzputz 2 mm
Farbe lt. unseren Standard
Armierspachtel 3 mm
EPS-Fassadendämmplatte 100 mm
Gipsfaserplatte 12,5 mm
Massivholz- Holzriegel 240 mm
Mineralwolle – Dämmung 240 mm
ÖKO FH Dampfbremse 0,2 mm
Installationsebene 55 mm
Mineralwolle – Dämmung 60 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 44,3 cm
U-Wert 0,102 W/(m²K)

Innenwände

Wandaufbau Pichler Haus

Innenwand tragend

Gipskartonplatte 12,5 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Massivholz- Holzriegel 160 mm
Mineralwolle – Dämmung 160 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 22,1 cm

Wandaufbau Pichler Haus

Innenwand nicht tragend

Gipskartonplatte 12,5 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Massivholz- Holzriegel 75 mm
Mineralwolle – Dämmung 60 mm
Massive Vollholzschalung gehobelt 18 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 13,6 cm

Decke über Erdgeschoß

Wandaufbau Pichler Haus

Decke Erdgeschoß

von außen nach innen

Parkett 10-20 mm
Betonestrich 60-70 mm
Trennschicht –
Wärme- bzw. Trittschalldämmung 60 mm
Kiesschüttung ungebunden 60 mm
Baupapier-Rieselschutz –
Massive Vollholzschalung 24 mm
Holzträme lt. Statik 240 mm
Mineralwolle – Dämmung zw. Holzträme 100 mm
Streuschalung 24 mm
Gipskartonplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 59 cm

Dachaufbauten

Wandaufbau Pichler Haus

Zangendecke

von außen nach innen

Massive Vollholzschalung 24 mm
Vordeckbahn (Winddichtung) 0,1 mm
Lattung 60 mm
Mineralwolle – Dämmung 200
Zangen lt. Statik 200 mm
Mineralwolle – Dämmung* 200 mm
Dampfbremse 0,2 mm
Streuschalung 24 mm
Gipskartonfeuerschutzplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 32,1 cm
U-Wert 017 W/(m²K)

* Die Querdämmung kann auch an der Zangenunterkante, anstatt der Aufsparrendämmung montiert werden.

Wandaufbau Pichler Haus

Dachaufbau Betondachstein-Eindeckung

von außen nach innen

Dacheindeckung 30 mm
Lattung 40 mm
Hinterlüftung, Konterlattung 50 mm
Vordeckbahn 0,1 mm
Holzfaserdämmplatte 52 mm
Sparren lt. Statik 200 mm
Mineralwolle – Dämmung 200 mm
Dampfbremse 0,2 mm
Streuschalung 24 mm
Gipskartonfeuerschutzplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 40,9 cm
U-Wert 0,17 W/(m²K)

* Die Querdämmung kann auch an der Zangenunterkante, anstatt der Aufsparrendämmung montiert werden.

Wandaufbau Pichler Haus

Dachaufbau Blechdeckung - hinterlüftet

von außen nach innen

Blechdeckung 0,5 mm
Massive Vollholzschalung 24 mm
Hinterlüftung, Konterlattung 60 mm
Vordeckbahn 0,1 mm
Holzfaserdämmplatte 52 mm
Sparren lt. Statik 200 mm
Mineralwolle – Dämmung 200 mm
Dampfbremse 0,2 mm
Streuschalung 24 mm
Gipskartonfeuerschutzplatte 12,5 mm
Gesamtstärke 37,3 cm
U-Wert 0,17 W/(m²K)

* Die Querdämmung kann auch an der Zangenunterkante, anstatt der Aufsparrendämmung montiert werden.